Sonntag, 30. Dezember 2012

Neujahrswünsche

Hallo ihr Lieben,

 nun ist es schon fast soweit  -  das alte Jahr geht zu Ende und das neue steht schon so gut wie vor der Tür.

Für uns war es kein ganz so leichtes Jahr, aber es war dennoch auch schön!
Alles in allem war es gut und wir haben aus den nicht so guten Sachen eben das Beste gemacht.

Morgen werden wir dann kräftig feiern... meine Maps ist wieder zu Hause und so können meine Eltern auch dabei sein :-)  Die Kinder haben einen gemeinsamen Freund eingeladen und freuen sich auch schon auf die Party.

Wir werden - wie üblich -   "so richtig schön bunt" feiern - mit ganz vielen verschiedenen Leckereien, Musik, Spielen und  natürlich einem großen Feuerwerk!!!
Darauf freuen sich die Kinder schon mega-doll. Natürlich wird auch kräftig "geböllert", denn wir wollen ja  - ganz traditionell - auch alle bösen Geister vertreiben :-)

Als kleine spaßige Aufmerksamkeit gibt's eine bunte " Tellerdeko":






     
Die Anleitung für die Flasche gab's hier . Habe sie etwas vergrößert, damit auch ein paar kleine Geschenke reinpassen. Sie läßt sich ganz prima vom Boden aus befüllen und dann zukleben. Hinein kommen dann ein paar Luftschlangen, eine Wunderkerze, Konfetti, 'n bischen was Süßes und jeweils ein kleines Geschenk - das hier aber nicht verraten wird.
Die Flaschen sind extra bunt gehalten, sie sollen doch zur Party hier passen :-)
Leider waren sie nicht sehr fotogen, so daß mal wieder eine an der Treppe fotografiert werden mußte, damit man auch was erkennen kann....

Im "wahren Leben" sieht das ganze besser aus:-)

So, das war dann auch mein letzter Post in diesem Jahr und darum möchte ich unbedingt noch was loswerden:

Wir (meine Family und ich) wünschen euch allen von ganzem Herzen eine tolle Silvester-Party sowie einen guten Rutsch in ein frohes, gutes, erfolgreiches, gesundes, glückliches...... neues Jahr  2013!!! Mögen sich alle eure Wünsche erfüllen!

Würde mich freuen euch auch im nächsten Jahr wieder hier zu "sehen"!

Viel Spaß beim Feiern und ganz liebe Grüße und eine ganz dicke Umarmung aus Ostfriesland sendet euch

Sabine samt Familie       

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Ganz auf die Schnelle...

Hallo ihr Lieben,


hoffentlich hattet ihr ein schönes Weihnachtsfest mit einem wohlwollenden Weihnachtsmann und allem was ihr euch selbst gewünscht habt...

Bedanke mich auf diesem Wege auch ganz herzlich für die lieben Weihnachtsgrüße die mich erreicht haben. Habe mich sehr gefreut!


Bei uns war Weihnachten  - bis auf eine Sache - wunderschön!!! Die Kinder waren glücklich - sie haben alles bekommen was sie sich gewünscht hatten (sie waren wohl sehr lieb im vergangenen Jahr) :-) , es war gemütlich, das Essen war himmlisch...auch ich wurde reichlich beschenkt... also alles superschön!!! ... bis auf diese eine sehr unschöne Sache:  Einen Tag vor Heiligabend ist meine Maps ins Krankenhaus gekommen :-(   Das war natürlich gar nicht schön... Die Kinder waren mega-traurig, denn Weihnachten feiern wir immer gemeinsam mit meinen Eltern...

Meine Maps war auch ziemlich traurig, denn gerne hätte sie die Kinder bei der Bescherung gesehen... nun mußte mein Paps ihr Fotos zum Krankenhaus bringen...

Wir hoffen dass sie Silvester wieder zu Hause ist, denn das feiern wir auch immer hier.

Blöd ist auch dass wir hier ja noch immer nicht wirklich gesund sind... der Husten und der Schnupfen wollen einfach nicht verschwinden - und somit kann ich meine Maps nicht mal im Krankenhaus besuchen, denn da liegen ja noch andere Patienten und da ist es keine gute Idee meine Viren noch da hin zu schleppen...

Dennoch habe ich  - auf die Schnelle - eine Kleinigkeit gebastelt, die mein Paps dann mitnehmen kann...

       
Eine kleine Box mit "Glücksbringern", damit's für meine Maps im nächsten Jahr besser läuft und sie schnell wieder fit wird...

Die "Glückssterne" habe ich ja schon im letzten Post gezeigt... sie sind vom Stempeleinmaleins  ... habe sie diesmal nur etwas anders dekoriert.

Gefüllt sind sie mit kleinen Leckereien (MonCherie, Schokis, Bonbons...) und selbstgestanztem "Glückskonfetti"...




Habe für jeden Stern (es sind 5 Stück) so ein ufchen "Konfetti" gestanzt... soll ja Glück bringen.

In die Box wird dann noch ein Gutschein für Mapsis Lieblings-Body-Lotion und ihre Lieblings-Creme gesteckt...
Die kann sie sich dann holen wenn sie wieder fit ist.

So, nun braucht mein Paps das Ganze (natürlich hübsch eingepackt) nur noch "abliefern"...

Bin gespannt was meine Maps sagt...

     
... da ich sie ja kenne glaube ich aber zu wissen dass sie sich freuen wird :-)

So, das war's für heute auch schon wieder.

Wünsche euch einen schönen Tag und sende euch

glG aus Ostfriesland

Sabine  

Sonntag, 23. Dezember 2012

Fröhliche Weihnachten!!!

Hallo ihr Lieben,

...da bin ich schon wieder. Da hier morgen früh, wenn die Kiddies wach sind, sicher sofort der "große Weihnachtsrausch" gestartet wird (die Kinder können es nämlich nicht mehr erwarten), nutze ich nun  - da sie im Bett sind (... leider aber noch gar nicht schlafen können) - die Gelegenheit für meine Weihnachtswünsche.


Hiermit wünsche ich allen meinen Lesern ein wunderschönes, fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest mit allem was ihr euch selbst so wünscht!!!
DANKE dass ihr immer so lieb hier vorbeischaut und mir so nette Kommentare hinterlasst!

Morgen und übermorgen wird hier keine Zeit zum Posten sein... da werden die Kiddies hier das Regiment übernehmen. 
Danach werde ich dann so langsam wieder wie gewohnt weitermachen.

So, heute zeige ich dann noch den Rest von dem Geschenk für meine Tante und meinen Onkel...

 Diese zwei "Glückssterne" haben sich noch dazu gesellt, denn das Geschenk wird 
- leider - erst am kommenden Samstag überreicht (weil wir uns leider nicht  eher sehen können)  und da dachte ich mir, dann ist auch gleich eine Kleinigkeit für's "Neujahr" mit dabei.


 Gefüllt sind die Boxen mit Süßigkeiten und kleinen Glückssymbolen. Die Anleitung für die Sterne gibt's hier . Wenn man erst einmal das Falzen "raus hat", dann geht's ganz einfach. Werde sicher noch ein paar mehr Sterne machen... die gehen - mit dem passenden "Outfit" doch für sooooooo viele Anlässe :-)



Verpackt habe ich das Ganze dann in einem kleinen Holzkästchen... so übersteht es den Transport einfacher.

So, nun habe ich erstmal alles erledigt - hoffe ich jedenfalls.

Jetzt kann Weihnachten kommen. Wünsche euch ein wundervolles Fest...

... mit einem kleinen Stück aus einem Liedtext von Ray Charles:

Christmas is the time of year,
being with the ones we love,
sharing so much joy and tears
what a wonderfull feeling...

watching the ones we love...
having so much fun...

...why can't it be made
all through the year?
Each day the same...
 that's how i want it to be....

(Ray Charles: The spirit of christmas)

In diesem Sinne

Frohe Weihnachten und eine dicke Umarmung an euch alle

Sabine                    

Secret-Box...

Hallo ihr Lieben,


einen wunderschönen 4. Advent wünsche ich euch von ganzem Herzen!!!


Hier macht sich so langsam die Mega-Aufregung breit... die Kinder können es kaum noch erwarten bis endlich Bescherung ist  :-)

Auch die Tatsache dass sie immer noch krank sind (gestern gab's die zweite Buddel Antibiotikum :-(  ) hält sie nicht davon ab immer aufgedrehter zu werden...

Ist das süß!!! Wir genießen es  - solange es noch so ist. Bald sind sie groß... :-(


Meine Wenigkeit ist eigentlich froh, dass ich noch diesen einen Tag zum Vorbereiten der letzten Geschenke habe... irgendwie lauf' ich auch nur auf "zwei Takten"...

Gestern ist dann aber noch eine kleine Box fertig geworden, eine "Secret-Box":



      
Sie soll ein kleines Geschenk für meine Tante sein, der es ja schon seit einem Jahr nicht wirklich gut geht. Leider freut sie sich im Moment auch kaum über etwas und auf Weihnachten könnte sie - laut eigener Aussage - gut verzichten. Dennoch lass' ich mich nicht abwimmeln und habe mir ein paar kleine Überraschungen für sie und meinen Onkel (der ja schon 90 ist) ausgedacht. Die Box ist nur ein Teil, die anderen Sachen zeige ich noch...

Wenn man die Box öffnet sieht es so aus:





Ich fand die "Form" so toll... die Anleitung stammt von Norma .

Gefüllt ist sie mit ein paar Leckereien und ein bischen Tee... das sind Sachen die Tante und Onkel mögen.




Habe die Box mal wieder recht schlicht gehalten, denn die beiden legen auch keinen großen Wert auf viel "Schnickschnack"... aber sie hängen an mir und kennen mich und darum wissen sie, dass man bei mir so ganz ohne Schnickschnack nicht davonkommt :-)

In den nächsten Tagen zeige ich noch den Rest des Geschenkes...

Bin mal gespannt ob sich die beiden doch ein bischen freuen...

    
Mir hat es jedenfalls Freude bereitet für die beiden zu basteln und ich schenke eben von Herzen gerne... ich denke da freuen sie sich wenigstens etwas... wenn auch heimlich :-)

Euch wünsche ich einen schönen 4. Advent...

Ganz ganz liebe Grüße aus Ostfriesland

Sabine 

Samstag, 22. Dezember 2012

Eine Buchkarte

Hallo ihr Lieben,


jetzt geht's in den Enspurt... die Kinder sind aufgeregt wie 'ne Tüte Mücken und erzählen sich nur noch gegenseitig was sie wohl alles bekommen könnten... :-)

Wir "Großen" sind mindestens genauso aufgeregt, denn es gibt doch nichts schöneres als die fröhlichen Kinder an Weihnachten!!!

Ein paar Geschenke muß ich noch "fertigstellen" - aber das klappt schon...

Gestern ist jedenfalls das Geschenk für meine Eltern fertig geworden... die haben eigentlich alles - aber sie gehen super-gerne gut essen und darum erhalten sie von uns ein "Candlelight-Dinner". Leider können wir ihnen nur das Geld dazu schenken, denn das Restaurant, in dem sie so ein Dinner gerne geniessen ist direkt an ihrem Wohnort und da komme ich  - aufgrund der noch recht misslichen Gesundheitslage hier- nicht mehr hin um einen Gutschein zu holen... :-(

Naja, kein Problem - wir eben einer "fabriziert":





Habe eine kleine Buchkarte gebastelt; die Anleitung dafür gibt's mal wieder vielfach im Netz  - meine ist von Meike  .


Habe sie relativ schlicht gelassen, denn mein Paps steht nicht so wirklich auf großen Schnickschnack ( das ist wohl eher 'n "Frauending") und sie soll ja schließlich beiden 'n bischen gefallen...




Werde das Geld dann in die Karte stecken... glaube farblich wird das auch ganz hübsch aussehen... und dann abwarten was meine Eltern sagen.
Dazu gibt's dann natrlich noch Sekt und Pralinen...

Hoffe (und glaube auch) das es gefällt. Schön wär's wenns euch auch ein bischen gefallen würde.

Für heute war das schon wieder alles. Wünsche euch einen schönen Samstag und sende euch ganz liebe Grüße aus Ostfriesland (hier herrscht z.Zt. Eisregen)

Sabine

     

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Kleine Geschenke für die Nachbarn...

Hallo ihr Lieben,

komme gerade vom Einkaufen... bin extra heute losgezogen, damit ich dann vor Weihnachten die armen Verkäufer-/innen nicht mehr nerven muß... und was soll ich sagen:   Nicht ein einziger Parkplatz beim "Einkaufszentrum"... überalle giga-volle Kassen... Mäkelnde Leute (als ob die Angestellten was dafür können, wenn vor Weihnachten das eine oder andere nicht mehr vorrätig ist...)

Gott-sei dank bin ich jetzt mit allem durch (ist auch kein Vergnügen, da ich immer noch nicht wirklich gesund bin) und was jetzt nicht im Haus ist muß dann eben bis nach Weihnachten warten :-)

Zum Basteln hat's aber gestern schon ein bischen gelangt... MUSSTE unbedingt noch ein paar Kleinigkeiten für die Nachbarn machen... 

Die bekommen jedes Jahr so eine klitzekleine Aufmerksamkeit, denn hier auf dem Dorf hat man einen großen Vorteil: Ganz egal was auch immer man braucht, sucht, welche Hilfe man braucht... die paar guten Nachbarn hier helfen (sofern möglich) wirklich  i m m e r!!!    Die Kinder gehen immer gerne mal zu den Nachbarn (im Sommer zum Schafe streicheln oder Kälbchen kraulen - im Herbst zum Martini-Singen....) und dort gibt's auch immer 'ne Kleinigkeit, z.B.: ein Eis, Sprudel, Wurstbrote (mit hausgemachter Wurst), Honig (direkt vom Imker nebenan).....

Darum verteilen die beiden Süssen dann zu Weihnachten immer eine Kleinigkeit an den Nachbarstüren...

 Hier ist ihr diesjähriges DANKESCHÖN:






Vier kleine Päckchen (zwei Häuser rechts, zwei Häuser links)... habe sie einfach so zurechtgebastelt... man sieht ja Ähnliches auf vielen Blogs, aber eine Vorlage dafür hatte ich nicht...

Geöffnet sehen die Päckchen so aus:


 ...und wir haben sie dann mit ein paar Leckereien gefüllt...


  
... die so ungefähr den Geschmack der Nachbarn treffen müssten...

Auf die Innenseiten haben wir noch einen netten Weihnachtsgruß geschrieben (kann man hier nicht erkennen - sorry) und am Montag-Morgen werden die Kinder sie abgeben ( das verkürzt auch die Wartezeit bis zu Bescherung - lach - )...






  Hoffen wir mal, dass sie bei den Beschenkten gut ankommen - bis jetzt waren aber alle immer zufrieden mit der kleinen "Gabe".

Würde mich freuen wenn sie euch auch gefallen würden.

Wünsche euch noch einen schönen Tag und sende 
ganz ganz liebe Grüße aus Ostfriesland

Sabine