Dienstag, 17. November 2015

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich auch mal wieder! Die Renovierung ist fertig - jedenfalls so, dass es für die Adventszeit ruhig und schön sein kann... Lilly ist immer noch nicht wieder fit....wir arbeiten daran.
Das Wetter ist trüb und grau...und heute morgen, nachdem ich meine Kids zur Schule gebracht habe, sah ich auf dem Kanal vor unserem Haus etwas, dass ich lange nicht gesehen habe: Ein Schlauchboot, besetzt mit 6 Soldaten in Tarnanzügen ruderte da rum....Übung....oder so.... Eigentlich nichts ganz so besonderes, denn hier in der Nähe ist ein Standort der Bundeswehr,und die haben öfter schon mal ihre Übungsmärsche hier gemacht. Aber: Nachdem, was in Paris passiert ist, ruft sowas bei mir Unbehagen hervor....übt man einfach nur so, oder meint man, man müsse besonders achtsam sein?..... Das, was sich in der letzten Zeit so auf der Welt abspielt macht mir (und ich bin eigentlich ein Mensch, der sich immer ein Lachen bewahrt) große Sorgen. Nicht, aus Angst um mich selbst, nee....aber ich habe eben Kids..... Frage mich, warum man es nicht schafft, friedlich und respektvoll miteinander umzugehen.... Hoffe, es kommen wieder fröhlichere, sorgenfreiere Zeiten...
So, das musste ich mal loswerden. Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch habe ich dennoch ein Bissi was gebastelt....

Eine Kleinigkeit musste her (war'n Auftrag)...ein Adventskalender für die vier Adventssonntage, in Coffee-To-Go-Bechern...

 Die schönen Papiere sind aus dem Shop der lieben Petra. Die sind in echt noch viel schöner, als man das hier sieht !
 Auf jedem Becher ist ein Etikett angebracht, darauf steht: Für Jemanden - den ich - ganz doll - liebhabe. ;-) Kriegt also ein besonders netter Mensch geschenkt ;-)))
Die kleinen Wichtel waren auf Weihnachtsanhängern... sie wurden für "total süüüüß" befunden, und mussten deshalb die Becher-Deckel zieren ;-)
 Die Becher haben eine praktische Größe, um darin auch wirklich ein Bisschen was unterzubringen...soll ja nicht nur Süßkram rein...
 So, für heute war das auch schon wieder alles. Werde jetzt noch ein Bisschen aufräumen, und dann noch etwas Neues ausprobieren.... Hoffe, die Weihnachtsbecher gefallen Euch.
Danke für Eure lieben Besuche und Kommentare hier. Herzallerliebste Grüße und eine liebe Umarmung aus dem Moor,
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    schön, dass du die Renovierung hinter Dir hast. Ist ja immer so ein Aufwand - puh .
    Toll sehen deine Becher aus. Ne tolle Idee.
    Ja das was in der Welt so vonstatten geht ist nicht gut. Sie haben aus allen Kriegen und Katastrophen nichts gelernt. Dabei haben wir Menschen nur eine kurze Zeit, die sollte man doch in Frieden und Freundschaft leben.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und vielen Dank für deinen lieben Kommentar
    LG vom Fehn
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine, Deine Becher sind knuffig. Bewahre Dir weiter Dein Lachen.Ohne ist auch nix.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sabine, deine Becher sind so süß! Da wird sich der besondere Mensch bestimmt freuen!
    Ich muss gestehen das ich mir auch etwas Sorgen um die Zukunft mache, obwohl ich ja eigentlich ein positiver Mensch bin... Aber es wird schon alles gut gehen!
    Wir müssen uns trotzdem unser lachen erhalten, denn wie schon geschrieben... Ohne lachen ist auch nix...

    Liebe grüße Ivi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    deine Zeilen könnten auch die meinigen sein..
    Nicht um mich habe ich Angst, sondern um meinen Sohn,seiner Frau und das Baby das bald kommt...
    Die Welt sollte freundlich und friedvoll sein..
    Hoffen wir das es recht bald schön so sein wird !!
    Gedanken werden Dinge...wähle die Guten (M.Dooley)

    Deine Becher sind richtig knuffig , sie werden viel Freude bereiten und das ist der Zauber von...Glück und Freude !!
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  5. Die sind wieder ganz wunderbar geworden, so schön gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine wunderschöne Idee und so liebevoll dekoriert!!!

    Ja liebe Sabine, auch hier erleben wir das ganze mit einem mulmigen Gefühl....mit Ramstein vor der Tür ............

    Ganz liebe Grüße an euch, seid lieb gedrückt
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine, das ist eine klasse Idee.Ich habe mir auch schon Becher besorgt und ich Dussel habe die Deckel vergessen...Hand an den Kopf schlag ;-)
    Sehr schön dekoriert hast du sie und da wird sich die/der Besondere sehr freuen.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen