Dienstag, 12. Januar 2016

Sorry...

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es nur einen kleinen Post von mir....Möchte mich bei Euch entschuldigen, dass es hier momentan so langweilig ist....Leider kann ich auch heute nichts Gebasteltes zeigen. Ausserdem entschuldige ich mich, dass ich kaum kommentiere - das wird sicher bald wieder anders. Ach, und alle, die noch auf Post von mir warten:
Auch das kommt noch....nochmal SORRY dafür!

Leider gibt es hier nichts Gutes zu berichten...Nachdem es am Wochenende mit unserer herzallerliebsten Lilly zusehends schlechter wurde, mussten wir uns gestern
dann von ihr verabschieden. Man konnte ihr leider nicht mehr helfen, man nahm an, dass es sich bei ihrer Krankheit um einen lymphatischen Tumor gehandelt hat, und innerhalb von ganz kurzer Zeit war der plötzlich überall.

 Wir werden unsere süße Maus niemals vergessen! Sie war ein herzensguter Hund, ein Familienmitglied, immer lieb und schmusig...Sie war sooo brav, ohne dass man sie groß erziehen musste, und sie hat die Liebe, die sie hier bekommen hat, in Unmengen zurückgegeben. Sogar, als es ihr mega-schlecht ging, war sie immer zufrieden, lieb, anhänglich und sooo süß zu den Kids. Sie hatte so ein Leid nicht verdient. Und: Síe wäre im Februar erst 9 Jahre geworden...
Wir werden sie immer lieben, und niemals vergessen, und wir danken ihr für die wunderschöne Zeit mit ihr! Sie hat uns NUR Freude bereitet - sie war zauberhaft.

So, jetzt war das auch schon alles von hier....Wenn es wieder ein Bisschen besser geht, werde ich Euch sicher wieder etwas gebasteltes zeigen. Im Moment bin ich nicht in Stimmung dafür. Sorry.
Wünsche Euch eine wunderschöne Woche und sende Euch allen ein dickes Dankeschön für Eure lieben Besuche und Kommentare hier.
Ach: Falls Ihr ein Haustier habt: Habt es immer lieb - genau so, wie es ist. Viel zu schnell geht die schöne Zeit, die man zusammen hat, vorüber!
Herzallerliebste Grüße aus dem traurigen Moor,
Sabine

Kommentare:

  1. Das tut mir so leid für euch...seid alle mal lieb gedrückt!!!Auch wenn die Zeit schwer ist muß man sich einfach vor Augen halten, dass Lilly jetzt keine Schmerzen mehr hat und nicht mehr leiden muß.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Es tut mir so leid. Ich hatte so gehofft, dass Lilly wieder gesund wird. Ich drücke euch ganz fest aus der Ferne und wünsche euch viel Kraft. Bestimmt spielen Lilly und Kimba nun zusammen auf einer ganz tollen grünen Wiese mit viel Sonne und jeder Menge Leckerlies. Und niemand sagt mehr: "Du hast genug gehabt!". :o) Ihnen geht es gut und sie warten nur darauf, dass sie uns irgendwann wiedersehen hinter dem Regenbogen. Daran glaub ich ganz fest.

    Knuddlez, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh weh! Ich hatte so gehofft, das es Lilly wieder gut geht. Lasst Euch ganz feste drücken......

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sabine,

    es tut mir sehr leid das ihr eure geliebte Lilly gehen lassen musstet. Es tut sehr weh und wirklich tröstende Worte gibt es nicht um euch den Schmerz zu nehmen.
    Eure Lilly hat jetzt keine Schmerzen mehr und sie wird in euren Herzen für immer ihren festen Platz haben. Ich wünsche euch viel Kraft diese schwere Zeit. Mitfühlende Knuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Ach Gott, das tut mir so leid. Ich kann deinen Schmerz verstehen, der Verlust eines Hundes ist wie der eines Familienmitgliedes.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Lieben,
    eine ganz feste Umarmung von uns allen. Wir können Euch gut verstehen weil wir auch schon unseren Cherry auf die Reise schicken mußten, es tut so weh. Nehmt es als Trost das Lilly keine Schmerzen mehr hat und sie wird Euch auch von ganz oben lieben, denn für Lilly seid Ihr eine gute Familie gewesen
    GGLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ach Mensch das tut mir leid soooo für Euch. Ich habe schon einige Male gelesen das es Eurer Lilly schlecht geht, habe aber gehofft das sie sich doch noch wieder erholen wird. Das ist schlimm wenn so ein Tier gehen muss denn es wächst einem tatsächlich so sehr ans Herz wie ein richtiges Familienmitglied. Der einzige Trost ist nur das sie jetzt nicht mehr leiden muss. Ich schicke euch ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.
    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh weh, dass sind schlechte Nachrichten. Das tut mir leid für Euch.Die arme Maus,aber leiden sollte sie ja auch nicht.
    Ich Wünsche Euch Kraft und schicke ein paar dicke Knuddler.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,
    das tut mir sehr Leid für euch und hoffe Ihr kommt balddarüber hinweg. wir hatten das vor ca 6 Jahren auch durch,es tut echt weh.Sei lieb genuddelt.

    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    es tut mir so leid für euch! Es ist so schwer, wenn so ein liebes Tier fehlt, denn die hinterlassen eine riesige Lücke im Herzen und im Leben!
    Ich hoffe du und deine Familie findet bald wieder einen Weg in den Alltag auch ohne eure Lilly.
    Sie hat ihr Leiden jetzt überstanden und muss sich nicht mehr quälen...
    Ich bin in Gedanken bei euch!
    Knuddelz Ivi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabine,
    ich bin gerade sehr geschockt vom lesen. *schluck*
    Ich bin ganz traurig, ich habe mich doch in Lilly per Foto verliebt. Ich schicke euch allen ganz viel Kraft um diese Zeit zu überstehen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen