Dienstag, 9. Juni 2015

Paracord...

Hallo Ihr Lieben,

wünsche Euch einen schönen Tag! Hoffe, ich kann hier bald wieder mehr zeigen - hab' ein giga-schlechtes Gewissen.... Aber wird sicher wieder....

Heute zeige ich mal auf die Schnelle ein kleines Set, das ich für Tochtermaus gemacht habe.
Es besteht aus einem Armband, dass ich vor kurzem auf dem Blog von Bille entdeckt habe. Es gefiel mir soooo gut, dass ich gleich den Link genutzt habe, der zu dieser mega-tollen Seite führte. Hier gab es gleich noch viel mehr Anleitungsvideos....

 Das Armband nennt sich "Regenbogen-Armband". Ist das nicht schön?.....
 Dazu habe ich dann gleich so ein kleines "Glückspüppchen" gemacht, zu dem es dort auch ein tolles Video gibt. Man kann es aus Paracord-Resten machen, das ist wirklich praktisch.
 Es baumelt jetzt an Yazzi's Tasche :-)
 Das Set hat meiner Maus prima gefallen und das ist doch die Hauptsache.
 Falls Ihr Euch wundert, dass ich immer nur Sachen poste, die ich für meine Tochter gemacht habe, und kaum welche, die für meinen Sohn sind:
Sohnemann ist in einem Alter, da hat man es wohl nicht so gerne, dass private Sachen über einen gepostet werden (dazu zählen dann auch Geschenke)... grins....

Aber keine Angst, er wird hier nicht benachteiligt ;-)

So, für heute war das auch schon wieder alles.... Demnächst hoffentlich wieder mehr und auch regelmäßiger.

Wünsche Euch einen schönen Nachmittag, sage DANKE für Eure lieben Besuche hier und sende ganz liebe Grüße aus dem Schietwetter-Moor,
Sabine

Kommentare:

  1. Beides ganz toll. Töchterchen kann sich freuen!
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du fleißiges Bienchen,
    Deine Werke sehen klasse aus und ich kann mir gut vorstellen wie Töchterchen gestrahlt hat. :-)
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sabine,
    ich hoffe das Wetter ist wieder besser!! Bei uns im Rheinland scheint irgendwie non stop die Sonne! Ich bringe sie dann mit wenn wir in den Sommerferien in eure Gefilde kommen - ok?? *lach*
    Dein kleines Set ist wirklich schön geworden, da glaube ich gerne, das dein Töchterchen sich darüber gefreut hat.
    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen