Dienstag, 15. September 2015

Nur ganz was Kleines.....

Hallo Ihr Lieben,

wünsche Euch einen schönen Dienstag! Eigentlich ist mir heute gar nicht nach posten zumute (Entschuldigung für die Jammerei), denn meiner süßen Lilly geht es trotz Tierarzt leider immer schlechter ;-(
Dennoch: Irgendwie muss ich mich ablenken, also habe ich mich jetzt ganz kuschelig zu ihr gesetzt, schreibe schnell meinen Post, und kann sie zwischendurch immer mal wieder ein Bisschen kraulen....

Ach, und bevor ich zur Bastelei komme, möchte ich mich ganz herzlich bei Susanne vom Blog Friemelzwerg bedanken, dass sie sich hier als Leserin eingetragen hat. Danke schön - ich freue mich, dass Du hierher gefunden hast!

So, jetzt mal zur Bastelei...es gibt ein Bisschen was "halloweeniges"....
Also eigentlich wird hier bei uns in Ostfriesland ja gar kein Halloween gefeiert - hier gibt es dafür im November das Martinssingen.... Trotzdem: Die Kids lieben es, und Muttern mag "Samhain", also machen wir an diesem Abend Bissi was draus....
Ein Bisschen was an Deko fehlt mir zwar noch (es kommen immer wieder so viele Basteleien für anstehende Geburtstage dazwischen), aber ein Wenig "Kleinkram" ist jedenfalls schon mal fertig:

 Habe mit dem Envelope-Punch-Board kleine Diamantboxen nach Anleitung von HIER gebastelt....
 Nachdem sie fertig waren hat dann jede eine Rosette aus Tüll und Knöpfen bekommen - o.k. der Tüll ist eigentlich ein altes Fliegengitter (man hebt ja gerne alles auf) ;-)
 Auf die Labels habe ich dann ein paar ausgestanzte Teilchen geklebt...Jetzt müssen nur noch die Namen der Empfänger darunter geschrieben werden (damit habe ich extra noch gewartet, denn sie sollen das ja nicht vorher schon sehen).
Insgesamt sind es acht Boxen - zwei von jeder Farbe -, die nun noch mit kleinen Süßigkeiten und Minigeschenken gefüllt werden...
 Bleibt dann nur noch abzuwarten, ob sie gefallen....
 So, für heute war das dann schon wieder alles....Bin gespannt, ob Euch die Boxen auch gefallen.
Werde mich jetzt mal wieder um mein Lilly-Mausi kümmern...
Wünsche Euch einen schönen Tag, drück' Euch alle ganz lieb und sende Knuddelgrüße aus dem (total verhexten) Moor,
Sabine

Kommentare:

  1. Deine Boxen sehen toll aus. Ich würde sie auch gern nachbaseln, aber dein Link geht nur zum Blog nicht zu dem Beitrag. Schade!
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  2. die Boxen sehen hübsch häßlich aus! Zum Gruseln schön!!!
    Toll gemacht
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    uiii, die sind ja schaurig, schön geworden. Ganz klasse! Lieben Streichler an deine Lilly, ich hoffe, dass es ihr bald besser geht. Und Danke für die lieben Willkommensgrüße.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung für Deine Lilly!
    Deine Halloween Boxen sehen toll aus.Wofür alte Fliegengitter so alles gut sind.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sabine,

    die Halloweenboxen finde ich Klasse gemacht. Eine tolle Idee mit dem FLiegengitter. Man darf wirklich nichts entsorgen, man kann irgendwann immer etwas draus machen.
    Für deine Lilli wünsche ich von Herzen alles Gute und hoffe sehr das es inzwischen etwas besser geht.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen