Mittwoch, 12. Februar 2014

Kleinigkeiten für liebe Menschen....

Hallo ihr Lieben,

wünsche euch einen schönen Donnerstag!!! Heute gibt's nur ein paar winzige Kleinigkeiten zu sehen, die ich  - in größerer Stückzahl - für ein paar liebe Menschen gemacht habe... 

Leider sind die meisten davon schon "abgegrast" worden, so dass ich heute mal nur jeweils ein Teil pro Foto zeigen kann....

Fangen wir mal mit "etwas gesundem Obst" an....

 Diese tolle Rocher-Ananas habe ich vor kurzem auf dem Blog von der lieben Silvi gesehen (mit einem Link zur Anleitung) und mußte sie sofort ausprobieren...
Eine davon gab's für meine liebe Nachbarin, dann sind noch ein paar zum Valentinstag entstanden.... In der Mitte der Rochers verbirgt sich eine Flasche Sekt...
Da es ganz schön viele Rochers braucht (5 Packungen) um eine Flasche Sekt zu "verstecken", und ich aber relativ viele dieser "Ananas-Geschenke" brauchte, habe ich mich für eine Piccolo-Flasche entschieden, da reichen dann 2,5 Pakete aus ;-)
... ist eben eine Baby-Ananas geworden  ;-)))))

Dann habe ich auf Pinterest eine Häkelidee gesehen, die ich unbedingt auch testen mußte....

 Ein Häkelkörbchen in Herzform... Leider - wie so oft - finde ich den Blog nicht wieder, aber ich suche noch.... :-)

 In dem Herzchen lassen sich Kleinigkeiten aufbewahren... das Bild ist nur ein Beispiel, damit ihr eine Vorstellung von der tatsächlichen Größe habt....
Tochtermaus hat gleich eine beschlagnahmt  - für Haarspangen und Gedöns ;-)

Zu guter Letzt hatte ich dann auch noch eine Mütze gemacht  - für meine Freundin Moni. So eine Mütze hatte ich vor kurzem schon mal gezeigt (in der Farbe des Herzchens oben).... nun habe ich noch eine gehäkelt, passend zum Schal der lieben Moni....Sie hat sie allerdings schon bekommen, denn hier ist es morgens noch immer echt kalt, und da ist so 'ne Kopfbedeckung echt hilfreich...


So, für heute war das auch schon wieder alles... Hoffe, meine "Sammlung" an kleinen Geschenken gefällt euch ein Wenig :-)

Am Samstag gibt's dann was Neues zu sehen.... freu mich schon drauf... 

Wünsche euch einen supertollen Tag und sende liebste Grüße aus Ostfriesland

Sabine


Kommentare:

  1. So ne Ananas hab ich von ner Kollegin zu Weihnachten bekommen. Ich find die Idee echt witzig und absolut genial. Das Herzchen ist auch total süß, kann ich mir vorstellen, das sich Töchterchen das gleich gekrallt hat.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sabine,

    was sehe ich......freu.......du bist inspiriert worden durch meine Ananas. Ich finde die Picoloversion auch total genial. Du hast sie toll gestaltet und mit dem Krepp sieht das auch cool aus.
    Ich bin total begeistert von deinem gehäkelten Herz. Das ist so eine schöne Geschenkidee. Ich hoffe du findest den Link zur Häkelanleitung noch wieder. Die Mütze ist auch toll geworden. Auch deine vielen anderen Werke habe ich mir in aller Ruhe angesehen. Du warst sehr fleißig und ich zu meiner Schande ein wenig nachlässig beim kommentieren. Leider schaffe ich es nicht so wie es eigentlich gern möchte. Das Privatleben macht mir da ab und zu einen Strich durch die Rechnung. Ich danke dir für deine immer lieben Kommentare und die Treue zu meinem Blog. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    wow, du warst ja megafleißig. Die Ananas ist echt der Knaller. Hatte ich bei Silvia schon bewundert. Schön, dass du schreibst, wieviel Schokis man ca. braucht. Hab´ vielen Dank, liebe Sabine. Das werde ich sicher auch mal nachbasteln. Das Häkelherzchen ist ja wirklich richtig herzig und die Mütze ist auch richtig schön.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, Sabine.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen