Montag, 3. November 2014

Geburtstags-Partyhut-Box.....

Hallo Ihr Lieben, 

wünsche Euch einen schönen Montag! Hier zieht gerade ein heftiger Wind auf....mal sehen, was kommt.

Heute zeige ich Euch ein Geburtstags-Geschenk (statt Karte) für die Vorratskiste.... im November stehen hier ganz viele Geburtstage an, da muß ich schon mal auf Vorrat arbeiten... ;-)

Die liebe Petra hatte auf ihrem Blog eine tolle Lichterkette gezeigt, die mit einer Party-Hut-Stanze gemacht war.... 

Die Stanze ist sowas von vielseitig und genial, die mußte nun hier auch gleich herhalten.... und das ist dann daraus geworden:

 Eine Geburtstags-Partyhut-Geschenkbox ;-)
Sorry, ich mußte sie in einer etwas dürftigen Kulisse fotografieren, aber ich hatte heute in kaum einem Raum vernünftiges Licht, da es hier schon den ganzen Tag grau in grau war....
 Für den süßen Partyhut, der mit der tollen Stanze wirklich in wenigen Minuten fertig ist, habe ich mir ein "Untergestell" gebastelt... Dazu habe ich den unteren Durchmesser des Hutes abgemessen, und dann mit dem Zirkel einen Kreis in passender Größe ausgeschnitten. Dann einen passenden Papierstreifen, der als Boxenrand dient zurechtgeschnitten, um den Kreis geklebt - fertig.
Dann habe ich durch die beiden kleinen Löcher, durch die ja eigentlich ein Band kommt, was den Hut auf dem Kopf hält, ein Stück Schleifenband gezogen, und dieses unter dem Boden lang zur Seite hin verknotet. Zum Schluß habe ich das Hütchen dann noch dekoriert. Dieses  - man sieht es ja an der Farbe - ist für eines der November-Geburtstags-Mädels.... Da ich noch nicht genau weiß, welche der kleinen "Ladys" ihn bekommt, habe ich noch keinen Namen am Hut befestigt.... das kommt dann noch, in Form eines kleinen "Banners".... Die niedlichen Sternchenstanzen sind beim Stanzen-Set mit dabei (ausserdem noch eine Stanze für einen kleinen Fransenpuschel, der eigentlich oben auf den Hut kommt). Die kleine "Hutschnalle" vorne habe ich mit Stanzen aus dem Label-it-Set gemacht, was es ebenfalls in Petra's Shop gibt.... 
Die Tülldeko ist aus einem "Fliegengitter-Überschuss" (ja, der herrscht hier im Haus - grins) gemacht....

 Wenn man jetzt die seitliche Schleife öffnet, und das Hütchen vorsichtig vom Unterteil abhebt, hat man hier Platz für ein kleines Geldgeschenk und ein paar Naschis (oder evtl. auch für ein kleines Schmuckstück - je nachdem)...

So, das war's für heute auch schon wieder... Hoffe, das Hütchen gefällt Euch :-)

Wünsche Euch einen schönen Feierabend und sende ganz liebe Grüße aus dem grummeligen Ostfriesland
Sabine

Kommentare:

  1. Das sieht ja super KLASSE aus!!!!
    Das ist mal wieder soooo eine tolle Idee von dir !!!

    Liebe Grüße an alle
    Petra und Family

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    der Hut ist echt ganz wunderschön geworden. Da werden die kleinen Lady´s sich aber freuen, für die diese süßen Hüte bestimmt sind.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse ist dein Kunstwerk geworden.
    Supi
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sabine,

    das ist eine ganz fantastische Gestaltung. Wow, ich bin beeindruckt. Das sieht genial aus. Da werden die Mäuse ganz sicher viel Freude haben. Großes Kino. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wieder so genial, liebe Sabine. Du bist wirklich eine "Verpackungskünstlerin"!
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ein absolut geniales Geschenk. so klasse gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine lustige und außergewöhnliche Verpackung Sabine.Deine Verwendung für Fliegengitter bringt mich zum
    Schmunzeln. Ideen muss man haben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen