Mittwoch, 13. Februar 2013

Voll daneben...Achtung - langer Post...

Hallo ihr Lieben,

wünsche euch einen schönen Aschermittwoch! Hier ist ja eigentlich kein "Karnevals-Gebiet", aber die Kinder fanden's ganz lustig...z.B. Kinderkarneval im Fernsehen...


Naja, nun zur Bastelei... gestern durfte ich ja eine Kleinigkeit für meine Tochtermaus machen, denn die ist heute ja zum Geburtstag eingeladen. Nicht nur  irgendein Geburtstag   -  nein!   - DER  Geburtstag!!! Ihr Schulfreund (man ist ja heutzutage schon mit zarten 7 Jahren schwer verliebt) feiert... da sollte es was Schönes sein... nur... WAS?

Der süße Bengel wünscht sich Geld und Yasminchen wollte es ihm nicht einfach so in einen Umschlag stecken... Schließlich würde ich für ihren Bruder ja auch immer voll coole Sachen machen, wenn er was verschenken möchte...!

O.K. als sie also in der Schule war hab' ich mich ans Werk gemacht und mir diese Karte zusammengewerkelt:

 Eine Dreiecks-Karte deren Anleitung ich mal beim Stempeleinmaleins 
gesehen habe. Der Junge ist ein totaler Sonnenschein... er lacht immer und ist einfach zum Knuddeln...Dachte mir: Machste mal eine fröhliche Karte...
 

 ...mit Sternchen...(die wurden übrigens mühsam zum Glitzern gebracht...),



 ... natürlich auch mit Namen...



 Das Motiv ist von einer Kinder-Ausmalseite... den Schriftzug hab' ich fix mit dem Computer gemacht.... Tja, "Rakentenstarke Glückwünsche"...


 ... innen dann das "Geheimversteck" für das Geld... in das kleine Dreieck kann man das Geld schieben, auf das große sollten die persönlichen Glückwünsche... extra mit Klettpunkt zu öffnen...

Als die Maus dann von der Schule da war zeigte sie sich schwer enttäuscht ... "eigentlich hatte ich mir ein bischen was anderes vorgestellt..." und "für Marlon's Freundin machst du immer sowas Schönes"...  Oh je, das tat mir mega-leid... Geschmäcker sind wohl echt verschieden...Meiner Süssen tat es irgendwie wohl auch leid und sie meinte: "Entschuldigung Mama, du hattest jetzt die Mühe damit und das ist ja auch schön geworden, aber da kommen ja viele Jungs und ich wollte was ganz Cooles, sowie die Geld-tausch-Karte... ist jetzt aber auch egal... ich nehm' das jetzt, dann bist du glücklich..."

Mir war ganz schlecht... mit "Geld-tausch-Karte" meinte sie die "Abracadabra-Karte"... mir tat mein "Bastelflop" die ganze Nacht leid... Heute morgen als ich die Beiden zur Schule gebracht hatte habe ich also nochmal was Neues gewerkelt: 



 Die heißbegehrte Karte.... mit Piraten-Motiv, denn gestern beim Schulkarneval kam der süße Luca als Pirat...



 Zum Geld- hin-und-her-zaubern...


 ... hoffentlich ist das jetzt das Richtige... und hoffentlich ist es auch cool genug...



 Auch hier wieder mit Namen versehen, aber den Platz für die Glückwünsche habe ich mir gespart und auch nichts weiter draufgeschrieben, dann kann er die "Abracadabra-Karte" das ganze Jahr benutzen :-)

Bleibt jetzt nur zu hoffen, dass sie Yasminchen auch gefällt... Noch etwas anderes schaffe ich dann ja nicht mehr, denn heute um 14.30 Uhr müssen wir los :-)

Naja, wird schon - hoffe ich jedenfalls... Aber mir geht's jetzt besser... wer mag schon mit einem Geschenk ankommen  (und dann auch noch beim Freund) was man selbst nicht so toll findet?!

Für heute war's das nun endlich... wünsche euch noch einen schönen Tag!

Ganz liebe Grüße aus Ostfriesland sendet euch

Sabine    




    

Kommentare:

  1. Du bist eine soooo liebe Mama! Die meisten hätten sich mit dem ersten Projekt zufriedengegeben und basta! Aber du nun wieder! Klasse!
    Beide Werke finde ich übrigens cool! *grins*
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  2. :-)
    Was für eine Story!
    Vielen Dank fürs Erzählen und auch fürs Zeigen deiner tollen Werke!

    Viel Spaß beim Feiern (und Erholen),
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Du bist eben ne Mama....und Mamas sind so :o) (meistens jedenfalls)
    Ich hätts garantiert genauso gemacht. Find beide Werke toll, wobei ich aber auch ein bissel mehr zur Karte tendiere. Ich hoffe, das gibt nen extra dicken Du-bist-die-beste-Mama-der-Welt-Knuddler und Knutscher von Deinem Töchterchen.
    GLG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    was für eine Aufregung in Ostfriesland.Zum Glück hast Du alles wieder super klasse gelöst.
    Deine zwei Karten sind klasse. Zauber und Magie ist nicht so mein Ding aber die Abra... ist super. Das müssen wir aber nochmal besprechen, ich komme da noch nicht so dahinter wie Du die gemacht hast :-)
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen